Ben's Ginger Shop

Gründe für mehr Ingwerkonzentrat in deinem Leben

Gründe für mehr Ingwerkonzentrat in deinem Leben

Ingwer ist ein Wundermittel

Ingwerkonzentrat enthält alle wichtigen Inhaltsstoffe des wertvollen Ingwers und sollte auch in deinem Leben eine wichtige Rolle spielen. Es verspricht Genuss und gesundheitsfördernde Wirkungen gleichermaßen. Entdecke hier die faszinierenden Eigenschaften des Ingwers und von Ingwerkonzentrat!

Was steckt eigentlich im Ingwer - und im Ingwerkonzentrat?

Ingwer liefert ätherische Öle und Gingerol, das ihn leicht scharf schmecken lässt. Zudem sind in ihm Stoffe enthalten, die die Verdauung fördern und den Kreislauf anregen, wie Borneol und Cineol. Seine gesundheitsfördernde Wirkung ist auf die Vitamine und Mineralstoffe zurückzuführen, denn in ihm finden sich: Vitamin C, Eisen, Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor und Natrium.

Warum wird Ingwer unterschätzt?

Ingwer wurde 2018 Heilpflanze des Jahres, doch er bekommt keine ausreichende wissenschaftliche Beachtung. So gibt es nur wenige Studien. Damit ist er jedoch nicht allein, es geht allen Heilpflanzen so. Es steht jedoch jedem Anwender frei, die Auswirkungen von Ingwer oder Ingwerkonzentrat im eigenen Leben zu testen.

Wann kann man Ingwer anwenden?

Ingwer hilft gegen Übelkeit und Schwindelgefühle. Diese Wirkung ist sogar in Studien belegt worden. Man ist sich nicht ganz klar, worauf diese Wirkung beruht, doch sie ist nachgewiesen. Ob in der Schwangerschaft (in einer mit dem Arzt abgesprochenen Dosierung) oder bei Reiseübelkeit, besser erst einmal Ingwer versuchen als zu einer Tablette zu greifen.

Ingwer stärkt zudem das Immunsystem. Die enthaltenen Stoffe sollen Entzündungen hemmen. Dabei lässt sich Ingwerkonzentrat praktischerweise sowohl in erfrischenden kalten als auch heißen wärmenden Getränken verwenden. Auch als Zutat in Suppen oder Salaten bewährt sich die kleine Wunderknolle.

Ingwer regt die Verdauung an und hilft gegen Blähungen, Winde, Verstopfung oder Appetitlosigkeit. Das Schöne ist, dass man nur eine kleine Menge braucht, um gegen Durchfall oder Reizdarm vorzugehen. Durch die Schärfe sollte er also immer in Maßen genossen werden.

Ein kleines Wunder - wir haben nicht zu viel versprochen. Ingwer ist ein wirksames, aber viel zu selten eingesetztes natürliches Mittel gegen Frauenbeschwerden. Krämpfe, Schmerzen und Unwohlsein, bei vielen Frauen helfen Ingwer oder Ingwerkonzentrat wunderbar.

Kann Ingwer gegen schmerzhafte Gelenkentzündungen helfen? Ja, bei vielen Patienten ist es der Fall und ein Versuch lohnt sich. Natürlich in Absprache mit dem Arzt, aber auch gegen seine eventuelle Skepsis!

Ingwer ist einfach lecker und erfrischend. Wer es in seinem Leben hat, möchte es nicht mehr missen. Dabei lässt es sich ganz unkompliziert einbinden und vielfältig verwenden.

 

Bio Ingwersaft von Ben's Ginger Shop